Schweizerischer Verein für Mediation (SVM)

Der Schweizerische Verein für Mediation (SVM) wurde 1992 in Neuchâtel als SVFM (Schweizerischer Verein für Familienmediation) gegründet. Ziel war, die vorhandenen Kräfte und Ressourcen zu bündeln und die Familienmediation in der Schweiz bekannt zu machen und anzuwenden. Da sich die Mediation rasch auch auf andere Gebiete ausbreitete, beschlossen die Mitglieder 1998 eine Öffnung vom SVFM zum SVM.

Der SVM will die Mediation, speziell die Familienmediation, in der Schweiz fördern und die Qualität in der Mediation sichern.

Der SVM spricht qualifizierten Familienmediatoren die Anerkennung als FamilienmediatorIn SVM aus und führt ein schweizerisches Verzeichnis mit über 150 anerkannten Familienmediatoren.

Mitglied des Vereins können nicht nur vom SVM anerkannte Familienmediatoren werden, sondern der Verein steht grundsätzlich allen an der Mediation interessierten Personen offen. Der SVM hat über 250 Mitglieder aus der ganzen Schweiz.

 

Als vom SVM anerkannter Familienmediator führe ich auch Familienmediationen durch.

.